MOBILE BETREUUNG

Über die mobile Betreuung.

Die mobile Betreuung wird in speziell für die jungen Menschen angemieteten Wohnungen in Hannover und der Region Hannover durchgeführt.
Es wird darauf geachtet, dass die Wohnung den Bedürfnissen der jungen Menschen entspricht und sie langfristig dort wohnen können. 
Die Miete entspricht den HLU Sätzen.
 

Die Wohnung soll über mindestens ein Zimmer, eine Küche oder Küchenzeile und ein Bad verfügen.

Die jungen Menschen leben in ihrem, von der Mauer & Wardyn GmbH angemieteten eigenen Wohnraum. 
An Werktagen sollten die jungen Menschen eigenständig aufstehen und eine Schule, ein Praktikum oder eine Ausbildungsstätte besuchen. 

Die Fachkräfte stehen den jungen Menschen flexibel und nach Bedarf in allen Angelegenheiten zur Seite.
Es finden regelmäßige Treffen in der Wohnung statt. Bei allen anstehenden wichtigen Terminen werden sie bei Bedarf begleitet.
Die Tagesstruktur erfolgt nach den Verbindlichkeiten, die der junge Mensch eingegangen ist (z.B. Schulbesuch).
Die erforderlichen täglichen Alltagsangelegenheiten werden in einen Wochenplan eingetragen. Dazu gehören insbesondere auch Termine bei Ärzten und Therapeuten. Die Alltagsgestaltung beinhaltet die Haushaltsführung, den Einkauf sowie dem Nachgehen von Freizeitinteressen. 

Die Hauptbetreuungszeit/ Kernzeit liegt in der Woche von Montag bis Freitag von 17:00 bis 18:30 Uhr.
Innerhalb der Kernbetreuungszeit finden 3 bis 4 persönliche Kontakte statt. Der jeweilige Bedarf orientiert sich immer an den Bedürfnissen des jungen Menschen.
Als Grundleistung stehen 8 Stunden in der Woche (Montag bis Freitag) jedem jungen Menschen zur Verfügung.
An den Wochenenden (Samstag) halten wir insgesamt 4 Stunden an Betreuungszeit für gemeinsame Aktionen vor. Darüber hinaus besteht rund um die Uhr eine Rufbereitschaft für die jungen Menschen.

Ihr Ansprechpartner

Timon Schreiweis

pädagogische Leitung
timon.schreiweis@together-for-kids.de